Die Konsultative: Bürgerbeteiligung durch Zukunftsräte?

Buch

Demokratie lebt von der Vielfalt der Menschen. Um ein gutes Zusammenleben zu ermöglichen, sind Toleranz und Kompromisse notwendig. Dies gelingt in Deutschland scheinbar immer weniger. Patrizia Nanz und Claus Leggewie fordern in ihrer wissenschaftlichen Abhandlung „Die Konsultative“, eine stärkere Beteiligung der Gesellschaft, um die drängenden Fragen der Zukunft beantworten zu können.

Den Weg dahin, sehen sie in sogenannten Zukunftsräten, in denen ein repräsentativer Querschnitt der Bürgerinnen und Bürger, praktikable Lösungsvorschläge für gesellschaftliche Problemstellungen erarbeitet. Einem Zukunftsrat gehören – je nach politischer Ebene – 15 bis 50 per Losverfahren ausgewählte Personen an. Die Beteiligten treffen sich regelmäßig und werden von einem Moderationsteam der Verwaltung unterstützt.
Weiterlesen „Die Konsultative: Bürgerbeteiligung durch Zukunftsräte?“

Innovationswettbewerb: Digitale Inklusion

Viele Menschen mit Behinderung können auch an der digitalen Welt nicht oder nur mit der Überwindung von Barrieren teilhaben. Unitymedia hat daher mit den Kooperationspartnern Sozialhelden und Impact Hub Berlin eine Digital Imagination Challenge ausgeschrieben. Teilnehmen können Start-ups, Initiativen und Organisationen, die die Inklusion von Menschen mit Behinderung in digitalen Medien durch technische Innovation fördern. Die Ideen sollten sich nachweislich umsetzen und nachhaltig finanzieren lassen.

Eine Jury wählt die drei besten Konzepte aus. Deren Teams, die im besten Fall auch inklusiv arbeiten, erhalten Beratung und Coaching. Dazu gehört die Teilnahme an einem zweitägigen Bootcamp in Berlin, ein vierwöchiges Supportprogramm mit Pitch-Training zur Vorbereitung auf den Digital Imagination Award, Zugang zum Netzwerk von Unitymedia und Impact Hub sowie Impact-Hub-Mitgliedschaften. Das Sieger-Konzept erhält zudem 15.000 Euro für die Weiterentwicklung des Projekts.

Bewerbungen können noch bis zum 26. November 2017 eingereicht werden.
Mehr Informationen zum Wettbewerb