Über Schwarmzeit

Wie wir die Gesellschaft aktiv mitgestalten können
Es gibt viele Möglichkeiten und Wege sich politisch zu engagieren – in Parteien oder NGOs, mittels Kampagnen oder Bürgerbegehren, vor Ort oder digital. Bei Schwarmzeit* geht es um die Menschen und Projekte, die unsere Demokratie stärken. Dabei geht es vor allem um das WIE. WIE bringen engagierte Menschen ihre Herzensthemen voran? Welche Mittel und Wege nutzen sie, um die Gesellschaft in ihrem Sinne zu gestalten? Denn so erfahren wir nicht nur was andere machen, sondern auch wie wir selbst aktiv werden können.

*Die Schwarmzeit ist bei den Bienen die aktivste Zeit im Jahr. Bienen verlassen täglich den Bienenstand, um Nektar zu sammeln. Dabei verbreiten sie Pollen und erhalten so die Vielfalt der Pflanzen. Das sichert Käfern, Insekten und auch uns Menschen die Nahrung, denn ein Großteil der landwirtschaftlichen Erträge im Pflanzen-, Garten- und Obstbau hängt von der Bestäubung durch die Bienen ab. Das Engagement der Bienen sorgt also für ein ökologisches Gleichgewicht zwischen Natur, Tier und Mensch. So wie die Teilhabe und das politische Engagement vieler Menschen die Demokratie sichert und stärkt.